RUBRIK

Kieferorthopädie

Zahn- und Kieferregulierungen mit herausnehmbaren und festsitzenden Geräten.

Zahnlücken, schiefe Zähne oder die falsche Lage der Kiefer zueinander stören den Gesamteindruck des Gesichts - die Ästhetik. Mit kieferorthopädischen Massnahmen können Zahnfehlstellungen in jedem Alter reguliert werden.

für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Kieferorthopädie ist auch Vorbeugung (Prophylaxe):

  • gegen Karies (Engstände)
  • reduziert Parodontose-Risiko (Fehlbelastungen)
  • verbessert Aussprache (offener Biss)
  • vermeidet Kiefergelenksbeschwerden (Zwangsbiss)
  • sichert die Kau- und Abbeissfunktion
  • stärkt Selbstbewusstsein

Fast unsichtbare Brackets